Unsere Projekte

SCHULSTIPENDIEN

Derzeit unterstützen wir mit Lebensgrundlage bilden 57 Stipendiat_innen in Guatemala auf dem Weg zur Schulausbildung.

AUSBILDUNGSSTIPENDIEN

Auch im Anschluss an die Schulausbildung unterstützen wir Jugendliche auf dem Weg zu ihrer Berufsausbildung.

INFRASTRUKTUR AN SCHULEN

Produktives Lernen erfordert eine angenehme Lernatmosphäre, deshalb investieren wir in die Infrastruktur verschiedener Schulen in Guatemala. 

UNTERSTÜTZUNG ZUM SCHULSTART 

Häufig werden Kinder nicht eingeschult, weil die Einschreibegebühren und Schulutensilien zu teuer sind. Wir unterstützen jedes Jahr zum Schuljahresbeginn benachteiligte Kinder und Jugendliche. 

MEDIZINISCHE VERSORGUNG

Viele Guatemaltek_innen haben keinen Zugang zum Gesundheitssystem. Deshalb leisten wir Unterstützung bei der Finanzierung von medizinischen Behandlungen.

PARTNER_INNENPROJEKTE 

Außerdem unterstützen wir verschiedene Bildungsprojekte Projekte anderer Organisationen in Guatemala.

BLACK MARKET RADIO

Unsere eigene Vereinsband könnt ihr gezielt für öffentliche und private Veranstaltungen buchen. Die Gage fließt in unsere sozialen Projekte.



Yalla Yalla - Kultur und soziales Engagement 

Yalla Yalla“ – das ist auch der Titel eines Songs von Joe Strummer, Ex-Sänger von The Clash. Damit sind auch die Wurzeln der Kultur bezeichnet, die Yalla Yalla in der Region vertritt. Der Verein veranstaltet regelmäßig – auch in Kooperation mit anderen Vereinen und Organisationen – Konzerte und andere Kultur-Events. Dazu zählt das Soundfeld Festival an der Reitanlage Bad Wörishofen, die Konzert-Trambahnfahrt in Augsburg sowie Konzerte im Hirsch Lindenberg oder dem Whiskyblues. Außerdem ist Yalla Yalla auch regelmäßig bei Events in der Region mit einem Konzertprogramm vertreten, wie zum Beispiel beim Stadtfest Bad Wörishofen. Der Gewinn der Veranstaltungen geht immer voll und ganz an soziale Projekte.

Unsere nächste Veranstaltung

Schweren Herzens haben wir uns dazu entschieden die kommenden Veranstaltungen abzusagen. Doch unseres Erachtens ist es zum jetzigen Zeitpunkt weitaus wichtiger Solidarität mit all jenen Personengruppen zu zeigen, die besonders gefährdet sind. Solidarität zeigen bedeutet insbesondere die Einschränkung des sozialen Lebens auf das Notwendige, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Unsere Veranstaltungen sind derzeit nicht Teil dieses Notwendigen. Wir sind uns sicher, dass Ihr unsere Entscheidung versteht.

Yalla Yalla Kultur hilft! e.V.