Unsere kommenden Veranstaltungen: 


20. & 21. März 2020 Yalla Yalla St. Patricks-Day Weekend @Whiskybluespub *ABGESAGT*

Auch dieses Jahr werden wir den St. Patricks day im Whiskyblues in Bad Wörishofen ausgiebig feiern. Weil es so schön ist, erwarten euch wieder zwei Tage Livemusik!

 

Freitag:

Smalltown Vibes

Sitt 'n Satt

BastardBabes

 

Samstag:

Snotty Holly

Rebels of the Jukebox

The Baboonz

 

Einlass jeweils ab: 20:00

 

Die Eintrittsgelder fließen freilich in unsere sozialen Projekte.

 

 


26. März 2020 Yalla Yalla Live: The Movement (Dk) / @Whiskybluespub *ABGESAGT*

Ein weiteres mal holen wir die Abräumer des zweiten Soundfeld Festivals für euch nach Bad Wörishofen ins Whiskyblues!

 

 

Einlass: 19:30

Beginn: 20:00

Das Konzert sollte gegen 23:00 beendet sein, ist ja schließlich Donnerstag! 

 

Tickets: Gibts bald im Whiskyblues zu den Öffnungszeiten oder (solange der Vorrat reicht) an der Abendkasse.

 

The Movement:

Mod Power Rock aus Dänemark..."The Movement" wurden im Jahr 2002 in Kopenhagen ins Leben gerufen. Das three piece Powertrio spielt Mod Rock, beeinflusst von Bands wie The Jam, The Who und The Clash. Ihre politischen Vorbilder sind Rosa Luxemburg und Karl Marx! Sie tragen Anzüge ganz nach dem Motto: “Clean living under difficult circumstances“. Ihr Name steht für eben diese Bewegung. Die Band hat sich zum Ziel gesetzt, die Jugend wachzurütteln und alles zu hinterfragen. Wer The Movement schon einmal live auf der Bühne gesehen hat weiß, wie unglaublich charismatisch und mitreißend ihre Bühnenperformance und ihre im Soul verwurzelten punk-beeinflussten Songs sind!

 

Support: X

 

Die Einnahmen fließen wie immer in unsere sozialen Projekte.

 

Wir freuen uns riesig!


30. Mai 2020 Tram-Konzert in Augsburg mit Black Market Radio *ABGESAGT*


24. und 25. Juli 2020 Fünftes Soundfeld Benefiz Festival *ABGESAGT*

Liebe Freund*innen des Soundfelds,

das Soundfeld wird dieses Jahr nicht stattfinden.

Wir haben lange gewartet und gehofft, dass wir unser Festival in irgendeiner Form trotz COVID-19 abhalten können. Leider haben sich die Dinge nicht in die erhoffte Richtung entwickelt, so dass wir uns jetzt dazu entschlossen haben, die Veranstaltung abzusagen. Für bislang verkaufte Tickets gibt es natürlich das Geld zurück.

Klar, das ist ein herber Verlust — für Festival-Freund*innen, Künstler*innen und alle Beteiligten. Aber vor allem für den Verein Yalla Yalla — und damit für die Menschen, für die wir das tun. Das sind Kinder in einer der ärmsten Regionen der Welt, die von der aktuellen Krise besonders betroffen sind. Die Erlöse des Soundfelds tragen wie alle unsere Veranstaltungen dazu bei, dass diese Kinder über die Runden kommen und eine Perspektive auf eine Zukunft erlangen können.

Freund*innen des Soundfelds, dieses Engagement ist für uns das Wichtigste — und das wollen wir auch in Zukunft gewährleisten können. Das bedeutet: Dieses Jahr wird es kein Soundfeld geben, da wir unter den gegenwärtigen Bedingungen und dem damit verbundenen Mehraufwand keine Chance sehen, das Festival überhaupt kostendeckend durchzuführen. Damit ist das finanzielle Risiko viel zu groß; unser zukünftiges Engagement würden wir damit aufs Spiel setzen. Da wir dieses Jahr so gut wie keine Einnahmen haben und also alle Ausgaben für unsere Projekte von unseren Reserven bestreiten müssen, wird das sowieso schon keine einfache Sache. Daher freuen wir uns über jede Spende. Schaut einfach unter www.yalla-yalla-kultur-hilft.de oder http://lebensgrundlage-bilden.de, wozu wir und ihr damit beitragen können.

Bedeutet aber auch, dass wir in Zukunft — und hoffentlich in nicht allzu ferner — weiterhin Programme auf die Beine stellen wollen, die einerseits hier Laune machen und anderseits dort existentiell helfen.

Wir hoffen, Ihr seid dabei.


Offenes Stimm- und Singprojekt "Zamsing"

Zamsing spenden alle Einnahmen des Projektes an unsere sozialen Projekte. Hier findest du weitere Infos.  

Achtung: "Zamsing" ist keine Yalla Yalla Veranstaltung, Veranstalter ist die BioOase Bad Wörishofen.